Geretsried: Streetfoodmarkt ein voller Erfolg

Lange Schlangen, hungrige Menschen und viel Essen: Das war der erste Streetfoodmarkt auf dem neuen Karl-Lederer-Platz in Geretsried. Am Sonntag strömten Hunderte in die Innenstadt, um Pulled-Pork, Burger, Gyros und Falafel zu essen. Für den Veranstalter war es ein voller Erfolg und auch Bürgermeister Michael Müller zeigte sich auf seiner Facebook-Seite sehr zufrieden. Der Veranstalter erklärte im Radio Geretsried – Gespräch, dass eine Neuauflage definitiv geplant sei. Auf Grund Corona gab es rund sieben Stände weniger als üblich. Er könnte sich auch vorstellen, das nächste Mal den Markt über zwei…

Geretsried: Kulturherbst findet statt

Gute Nachrichten gibt es diese Woche für alle Kulturliebhaber. Denn der Kulturherbst kann stattfinden. Der Stadtrat hat die Woche dafür grünes Licht gegeben. Der Organisator Günther Wagner hatte sein Konzept im Stadtrat vorgestellt und erklärt, welche Kosten entstehen, wenn die Veranstaltung ausfällt – oder sofort abgesagt wird. Daraufhin hat sich der Rat entschlossen, sie durchzuführen – natürlich unter verstärkten Hygienemaßnahmen. So dürfen zum Beispiel nur 300 Personen in das Zelt an der Jahnstraße.

Landkreis: Polit(o)ur für junge Menschen

Am 15. September gibt es die „Polit(o)ur“ im Landkreis Bad Tölz – Wolfratshausen. Dabei stehen junge Politikerinnen und Politiker Jugendlichen in Wolfratshausen, Bad Tölz und Geretsried Frage und Antwort. Los geht’s um 15 Uhr im Lavida in Wolfratshausen mit einem Speed-Debating. Im Anschluss um 17 Uhr gibt’s im Saftladen eine Fishbowl-Diskussion und am Abend gibt es im Jugendcafé Bad Tölz eine Podiumsdiskussion. Verbunden ist das Ganze mit der U18-Wahl im Landkreis, die von verschiedenen Trägern der sozialen Arbeit organisiert wird.

Landkreis: Unwetterwarnung

Der Deutsche Wetterdienst hat heute für den Landkreis Bad Tölz – Wolfratshausen eine Unwetterwarnung herausgegeben. VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER Fr, 30. Jul, 18:00 – Sa, 31. Jul 04:00 Uhr Ab dem Abend werden aus der Schweiz und den Alpen heraus teils schwere Gewitter erwartet. Diese ziehen im weiteren Verlauf nordost- bis ostwärts, wobei sie voraussichtlich rasch zu einem größeren Gewitter- bzw. Starkregengebiet zusammenwachsen. Im Zusammenhang mit den Gewittern besteht lokal die Gefahr von heftigem Starkregen bis 40 l/m² innerhalb einer Stunde, schweren Sturmböen um 100 km/h (Bft 10) und…

Geretsried: Jugendrat sucht Kandidaten

In Geretsried wird im Herbst der dritte Jugendrat gewählt. Hierfür sucht die Stadt Geretsried jetzt Kandidaten. Aufstellen lassen kann sich jeder zwischen 14 und 21 Jahren. Wohnen muss man in Geretsried. Der Jugendrat wird anschließend im Herbst gewählt. Das Gremium hat ein Antragsrecht im Stadtrat und kann zu jugendpolitischen Themen Stellung beziehen. Zudem beteiligt sich das Gremium an Veranstaltungen. Die Stadt hat alle Jugendlichen per Post informiert, die Antwortschreiben müssen bis 15. September im Rathaus sein. Zudem wird ein Foto gefordert, welches vor einer weißen Wand gemacht wurde.

Geretsried: Spielplatzumfrage läuft

Seit dieser Woche läuft in Geretsried eine Spielplatzumfrage. Hierbei können Großeltern und Eltern die städtischen Spielplätze bewerten. Anschließend wird der Jugendrat zusammen mit einem Stadtrat die Umfrage auswerten und sie im Stadtrat vorstellen. Anschließend soll ein Spielplatzkonzept erstellt werden. Bei der Umfrage könnt ihr hier teilnehmen

Bad Tölz: Königsdorfer stürzt nach Fluchtversuch mit Auto in die Isar

In der Nacht auf Mittwoch ist es in Bad Tölz zu einem Autounfall gekommen, bei dem das Fahrzeug in der Isar landete. Wie die Polizei schreibt, ist der 19-jährige Königsdorfer über eine rote Ampel gefahren, worauf die Polizei eine Kontrolle durchführen wollte. Der junge Mann versuche zu flüchten und beschleunigte. Dabei krachte er gegen den Randstein und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er fuhr den Kapellengasteig hoch und krachte durch das Geländer in die Isar. Der Königsdorfer verletze sich dabei schwer und wurde von der Polizei befreit. Er hatte…

Beuerberg: Telefonmasten umgefahren

Am Samstagnachmittag war ein Königsdorfer mit seinem Traktor von Beuerberg aus Richtung Penzberg. An der Abzweigung nach Königsdorf wollte der 53-Jährige abbiegen und fuhr dabei einen Telefonmasten um. Die Verbindung blieb dabei bestehen. Dem Mann erwartet jetzt eine Anzeige wegen Störung von Telekommunikationsanlagen. Verletzt wurde niemand.

Wolfratshausen: Betrunken mit dem Auto unterwegs

Am Samstagnachmittag fiel einem Wolfratshauser auf, dass ein Mann sehr unsicher mit seinem Auto auf der Königsdorfer Straße unterwegs war. Der Wolfratshauser rief bei der Polizei an, die den Eurasburger kurze Zeit später an einer Tankstelle aufhalten konnte. Bei der Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Eurasburger 2,34 Promille im Blut hatte. Der Führerschein wurde noch vor Ort kassiert. Gegen den 52-Jährigen wird jetzt ermittelt.