Landkreis: 133 Corona-Infizierte in Isolation

Das Landratsamt hat die aktuellen Corona-Zahlen veröffentlicht: Aktuell sind 133 Personen im Kreis positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die 133 infizierten Personen wohnen in: Bad Heilbrunn (1), Bad Tölz (13), Bichl (1), Dietramszell (5), Egling (5), Gaißach (3), Geretsried (46), Jachenau (1), Kochel am See (10), Lenggries (9), Münsing (2), Reichersbeuern (6), Sachsenkam (1), Schlehdorf ( 1), Wackersberg (7), Wolfratshausen (22). 82 der 133 infizierten Personen zeigen Krankheitsanzeichen, 51 Personen sind symptomfrei. 29 Personen befinden sich in stationärer Behandlung, davon werden acht Personen intensivmedizinisch behandelt, drei Personen müssen beatmet…

Geretsried 17 positiv Getestete in einer Pflegeeinrichtung

In einer Pflegeeinrichtung in Geretsried sind insgesamt 17 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das schreibt das Landratsamt in einer Mitteilung.Unter den Betroffenen sind sechs Personen aus dem Personal, sowie elf Bewohnerinnen und Bewohner. Eine Person muss aktuell stationär behandelt werden, alle anderen Bewohnerinnen und Bewohner befinden sich in der Einrichtung in Isolation. Derzeit bestehen für das Heim ein Aufnahmestopp sowie ein Besucherverbot.

Waldram: Unbekannte Eierwerfer

Mittwochabend haben zwei bisher Unbekannte in Waldram ein Haus mit Eiern beworfen. Die zwei Unbekannten, bekleidet mit einem Kapuzenpulli, machten sich anschließend aus dem Staub. Sie trafen bei ihren Würfen ein die Fenster und Gauben von zwei Wohnungen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die Hinweise liefern können.

Gelting: Hund vors Auto gelaufen

Am Dienstagnachmittag ist einer 27-Jährigen aus Wolfratshausen nahe Gelting ein Hund vor das Auto gelaufen. Sie konnte nicht mehr ausweichen und erfasste das Tier. Der größere schwarze Hund – die Polizei geht von einem Mischling oder Schäferhund aus – lief dann wieder weg. Vor Ort konnte kein Hundebesitzer angetroffen werden. Am Auto der Frau entstand ein Sachschaden, ob der Hund verletzt wurde, ist nicht bekannt.

Landkreis: Aktuelle Corona-Zahlen

Das Corona-Virus wütet weiterhin im Landkreis Bad Tölz – Wolfratshausen. Am gestrigen Donnerstag hat das Gesundheitsamt die neuen Infektionszahlen veröffentlicht. Aktuell sind im Kreis 122 Personen positiv auf das Virus getestet und befinden sich in Isolation. Rund 200 Personen befinden sich in Quarantäne. Die 122 infizierten Personen wohnen in: Bad Heilbrunn (5), Bad Tölz (20), Benediktbeuern (1), Bichl (2), Dietramszell (10), Egling (5), Gaißach (1), Geretsried (27), Greiling (1), Icking (3), Jachenau (1), Kochel am See (6), Lenggries (7), Münsing (1), Reichersbeuern (5), Sachsenkam (1),  Wackersberg (6), Wolfratshausen (20).

Geretsried: Volltrunken auf Sofa während Rauchmelder klingelt

Am Samstagabend haben mehrere Anwohner eines Mehrfamilienhauses an der Sudetenstraße einen lärmenden Rauchmelder bemerkt. Als die Polizei eintraf, sagten Nachbarn, dass zuvor noch Musik aus der Wohnung kam – jedoch nun niemand die Tür öffnet. Die Beamten verschafften sich daraufhin selbst Zutritt zur Wohnung. In der stark verrauchten Wohnung konnte der Bewohner schlafend und volltrunken auf dem Sofa aufgefunden werden. Der Mann blieb unverletzt und kam vorsorglich ins Krankenhaus. Die Geretsrieder Feuerwehr war mit etwa zehn Einsatzkräften vor Ort. Sie lüftete die Wohnung.

Geretsried: Zehn Joints bei Hausdurchsuchung

Während polizeilichen Ermittlungen hat die Polizei bei einem 20-Jährigen im Rosenweg Marihuana-Geruch wahrnehmen. Daraufhin folgte eine Wohnungsdurchsuchung, bei der zehn Joints und eine geringe Restmenge Marihuana gefunden wurden. Da sich noch ein weiterer 20-jähriger Geretsrieder und ein 19-Jähriger aus Sachsenkam in der Wohnung befanden, wurde gegen alle drei ein Verfahren eingeleitet. Es war nämlich nicht möglich, den Besitzer herauszufinden.

Neue Quarantäneeinrichtung in Lenggries

In der Rehaklinik in Lenggries steht ab heute eine Einrichtung, welche die Krankenhäuser in den Landkreisen Bad Tölz -Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen und Weilheim-Schongau entlasten soll. In der Einrichtung werden ab heute Covid-19-Patienten aufgenommen, die normalerweise in einem Alten- oder Pflegeheim leben. Diese Patienten brauchen keine akutmedizinische Versorgung, sollen aber dort isoliert werden, um nicht das Virus in Pflegeeinrichtungen zu bringen.

Große Suchaktion im Bereich Bad Heilbrunn und Königsdorf

Am Dienstagabend rief ein 77-Jähriger bei der Polizei an und sagte, dass er sich in einem Waldstück bei Benediktbeuern festgefahren habe und nun nicht mehr weiterkomme. Er hat sich mittlerweile von seinem Auto entfernt und dabei verirrt. Auch unter gesundheitlichen Problemen leide er mittlerweile. Erste Suchmaßnahmen durch Bergwacht, Rettungsdienst und Polizei zeigten keinen Erfolg, wodurch ein Hubschrauber zur Hilfe kam. Der Mann konnte erst gegen 1 Uhr durch sein Handysignal geortet werden. In einem abgelegenen Waldstück, rund zehn Kilometer vom Auto entfernt konnte er gefunden werden. Der Kochler wurde mit…

Dietramszell: D-Mark (Dietramszeller Mark) – Wertgutschein für besondere Personengruppen

Da die gewohnten Veranstaltungen für Senioren, Jugendleiter und Eltern der Neugeborenen aufgrund der Corona-Krise nicht stattfinden können wurde nach einer Alternative gesucht. Um die Anerkennung und Wertschätzung dieser Bürger zum Ausdruck zu bringen entstand die Idee diesen einen Wertgutschein „D-Mark“ (Dietramszeller Mark) im Wert von zehn Euro zukommen zu lassen. Der Empfängerkreis sind Vereine, die Jugendleiter haben, Eltern von in diesem Jahr Neugeborenen und alle Senioren ab 80 Jahren vorgesehen. Die Dietramszeller Mark kann bei den Gaststätten, Lebensmitteleinzelhandel, Frisöre, Bäckerei, Eisdiele und Blumenladen eingelöst werden. Alle angefragten Gewerbetreibenden haben ihre…