Bad Tölz: Junger Kochler mit Drogen am Steuer

Gestern Abend wurde ein 21-jähriger Kochler mit seinem Pkw Opel Corsa in der Gaißacher Straße von einer Polizeistreife kontrolliert, da das Kurzzeitkennzeichen des Fahrzeuges abgelaufen war. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Kochler den Pkw neu zulassen wollte, dies aufgrund von fehlenden Papieren jedoch nicht möglich war. Den Beamten fielen bei dem Kochler glasige rote Augen auf, zudem hatten seine Beine im Auto stark gezittert. Eine Weiterfahrt wurde unterbunden. Ein Drogentest bei der Polizeiinspektion verlief positiv, eine Blutentnahme wurde angeordnet. (Polizeimeldung)

Wackersberg: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Heute Morgen fuhr ein 56jähriger Lenggrieser mit seinem Pkw VW Golf auf der Bachstraße und wollte nach links auf die Straße Am Hoheneck einbiegen. Hierbei übersah er eine von links kommende vorfahrtsberechtigte 32-jährige Wackersbergerin mit ihrem Pkw BMW Mini. Es kam zum Zusammenstoß. Beide beteiligten Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten vom Abschleppdienst geborgen werden. Die Wackersbergerin wurde leicht verletzt und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Sachschaden entstand insgesamt in Höhe von ca. 10.000,– Euro.