Geretsried: Betrunkene Frau wird von Auto erfasst

In der Nacht auf Sonntag war eine 24-Jährige aus Straßlach mit ihrem Auto auf der Adalbert-Stifter-Straße in Geretsried unterwegs. Auf Höhe Hirschenweg überquerte ein Fußgänger die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Das Auto erfasste den 32-Jährigen aus Wolfratshausen. Er wurde mit einer Platzwunde ins Krankenhaus gebracht. Wie sich laut Polizei herausstellte, war der Mann betrunken.

Bad Tölz: Schlägerei in der Marktstraße

Am Mittwochabend ist es in der Tölzer Marktstraße zu einer Schlägerei mit vier Personen gekommen. Wie die Polizei schreibt, beleidigte eine unbekannte Person (die in Begleitung einer weiteren Person mit Hund war) zwei Jugendliche (16 und 18 Jahre) in einem Supermarkt. Als sich die Wege in der Marktstraße vor der Sparkasse erneut kreuzten, ging der unbekannte Mann auf den 16-Jährigen zu und schlug ihm ins Gesicht. Nachdem sich der junge Mann wehrte, wollte er gehen – stolperte dabei über einen Hund und fiel hin. Der unbekannte Mann trat daraufhin auf…

Bad Tölz: Unfallflucht der anderen Art

Ein 39-jähriger Mann aus der Schweiz parkte seinen BMW am Samstagabend am Kolbergarten in Bad Tölz. Als er am Sonntagmorgen zu seinem Auto zurückkehrte, bemerkte er, dass der recht Kotflügel massiv eingedrückt war. Der Schweizer zeigte der Polizei einen VW-Bus, der gegenüber parkte und hinten beschädigt war. Vor Ort erkannten die Polizisten, dass die Schäden zusammenpassen. Die Beamten klopften an das Auto, im Bus hat zu dem Zeitpunkt noch ein 22-jähriger aus dem Isarwinkel geschlafen. Er gab an, den Wagen am Vorabend auf dem Parkplatz geparkt zu haben – an…

Geretsried: Betrunken auf E-Scooter unterwegs

In Geretsried war am Montagmorgen (gegen 00:45 Uhr) ein 41-jähriger mit seinem E-Scooter an der Adalbert-Stifter-Straße auf dem Gehsteig unterwegs. Bei einer Kontrolle durch die Polizei stellte sich heraus, dass der Mann betrunken war. Er hatte mehr als 1,1 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Auch den nötigen Versicherungsschutz konnte der Geretsrieder laut Polizei nicht nachweisen. Er hatte das alte Kennzeichen abgeschraubt und an seinem aktuellen Scooter angebracht. Er muss sich jetzt wegen mehreren Delikten rechtlich verantworten.

Wolfratshausen: Mann ist betrunken mit seinem Auto unterwegs

Am Freitagnachmittag kontrollierte die Polizei in Wolfratshausen einen Mann, der mit seinem Auto unterwegs war. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten, dass der Mann nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest ergab daraufhin einen Wert von 1,6 Promille. Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt – sein Führerschein wurde noch vor Ort kassiert. Der Fahrer muss sich nun rechtlich verantworten.

Bad Tölz: Warnung vor Telefon-Trickbetrügern

Seit ein paar Tagen gibt es wieder vermehrt Anrufe bei älteren Menschen in Bad Tölz und Umgebung. Bei den Anrufen geben sich die Betrüger als Sparkassenmitarbeiter aus und erzählen, dass die Schlüssel der Schließfächer ausgetauscht werden müssen. Hierzu würde sich die Sparkasse zwecks dem Austausch der Schlüssel mit dem Sparkassenkunden in Verbindung setzen. Am nächsten Tag ruft dann ein angeblicher Polizist der Tölzer Polizei an, welcher die Sparkassenkunden dann bezüglich des Schließfächertauschs über Wertsachen oder Bargeld zu Hause befragen will. Die bisherigen Opfer erkannten die Masche und informierten die richtigen…

Bad Tölz: Zwei Verletzte nach Arbeitsunfall mit Abgasen

In Bad Tölz haben sich am Mittwochabend zwei Bauarbeiter bei ihrer Arbeit verletzt. Wie die Polizei schreibt, haben die beiden in einer Tiefgarage in der Demmeljochstraße Betonarbeiten vorgenommen. Dabei hatte ein Gerät eine Fehlzündung und stieß eine weiße Verpuffungswolke aus. Trotz einer Absaugungsanlage konnten die Abgase nicht abziehen. Die beiden Bauarbeiter bekamen dadurch Kopfschmerzen und gingen nach draußen, wo dann einer der Arbeiter kurz bewusstlos wurde. Der Bauleiter alarmierte den Rettungsdienst, der beide Arbeiter ins Krankenhaus brachte. Das konnten sie nach einer kurzen Untersuchung wieder verlassen. „Von den Beamten vor…

Wolfratshausen: Geretsriederin (16) mit Drogen unterwegs

Mittwochabend hat die Polizei eine 16-jährige Geretsriederin kontrolliert. Bei der Kontrolle kam eine geringe Menge Marihuana zum Vorschein. Auch sogenannte „Konsumutensilien“ hatte die Jugendliche mit dabei. Sie gab an, daheim noch mehr Marihuana zu haben. Das Rauschgift und die Utensilien wurden sichergestellt, es wird jetzt gegen die Schülerin ermittelt.