Geretsried: Stadtteilfest am Neuen Platz

Am Wochenende hat am Neuen Platz das diesjährige Stadtteilfest stattgefunden. Im letzten Jahr war das auf Grund Corona nicht möglich – umso mehr Leute haben dieses Jahr den Weg zum Neuen Platz gefunden. Rund 200 Leute feierten bei Bier, griechischem Essen und kühlen Aperitiva. Abends spielten dann verschiedene Bands auf. Das Wetter machte der Veranstaltung keinen Strich durch die Rechnung – es hielt bis zum Schluss. Am nächsten Samstag folgt dann das Stadtteilfest am Johannisplatz.

Geretsried: Biker stürzt mit Harley-Davidson

In Geretsried ist es am Freitagnachmittag zu einem Motorradunfall gekommen. Wie die Polizei schreibt, war ein 25-Jähriger aus München mit seiner Harley Davidson auf der B11 Richtung Süden unterwegs. In der langgezogenen Kurve vor der Ausfahrt Zentrum kam er wegen zu hoher Geschwindigkeit rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Der Mann konnte Gegensteuern und verlor die Kontrolle über das Bike. Er stürzte. Seine Maschine rutsche rund 100 Meter weiter. Glücklicherweise hatte der Gegenverkehr gerade eine Rotphase, so dass Schlimmeres verhindert werden konnte. Der junge Mann wurde…

Geretsried: Betrunkene Frau wird von Auto erfasst

In der Nacht auf Sonntag war eine 24-Jährige aus Straßlach mit ihrem Auto auf der Adalbert-Stifter-Straße in Geretsried unterwegs. Auf Höhe Hirschenweg überquerte ein Fußgänger die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Das Auto erfasste den 32-Jährigen aus Wolfratshausen. Er wurde mit einer Platzwunde ins Krankenhaus gebracht. Wie sich laut Polizei herausstellte, war der Mann betrunken.

Bad Tölz: Schlägerei in der Marktstraße

Am Mittwochabend ist es in der Tölzer Marktstraße zu einer Schlägerei mit vier Personen gekommen. Wie die Polizei schreibt, beleidigte eine unbekannte Person (die in Begleitung einer weiteren Person mit Hund war) zwei Jugendliche (16 und 18 Jahre) in einem Supermarkt. Als sich die Wege in der Marktstraße vor der Sparkasse erneut kreuzten, ging der unbekannte Mann auf den 16-Jährigen zu und schlug ihm ins Gesicht. Nachdem sich der junge Mann wehrte, wollte er gehen – stolperte dabei über einen Hund und fiel hin. Der unbekannte Mann trat daraufhin auf…

Königsdorf: Schwerer Arbeitsunfall – Praktikant verletzt sich schwer

In Königsdorf ist es am Mittwochnachmittag zu einem Arbeitsunfall gekommen, bei dem ein 15-Jähriger während seines Schülerpraktikums schwer verletzt wurde. Wie die Polizei schreibt, war der 15-Jährige gerade damit beschäftigt, Dachlatten an der Giebelseite des Daches zu befestigen. Dabei stürzte er aus bislang ungeklärter Ursache trotz angebrachter Absturzsicherung etwa sechs Meter in die Tiefe und blieb schwer verletzt liegen. Passanten, Mitarbeiter der Zimmerei und ein Mitglied der Feuerwehr Königsdorf leisteten Erste Hilfe, bis der Notarzt da war. Der Eurasburger wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Unfallklinikum nach Murnau geflogen. Bei den…

Bad Tölz: Unfallflucht der anderen Art

Ein 39-jähriger Mann aus der Schweiz parkte seinen BMW am Samstagabend am Kolbergarten in Bad Tölz. Als er am Sonntagmorgen zu seinem Auto zurückkehrte, bemerkte er, dass der recht Kotflügel massiv eingedrückt war. Der Schweizer zeigte der Polizei einen VW-Bus, der gegenüber parkte und hinten beschädigt war. Vor Ort erkannten die Polizisten, dass die Schäden zusammenpassen. Die Beamten klopften an das Auto, im Bus hat zu dem Zeitpunkt noch ein 22-jähriger aus dem Isarwinkel geschlafen. Er gab an, den Wagen am Vorabend auf dem Parkplatz geparkt zu haben – an…