Weihnachtsprogramm über die Feiertage

Auch dieses Jahr gibt es bei RADIO GERETSRIED ein großes Weihnachtsprogramm. Hier eine Übersicht für Euch: Heilig Abend: 18 – 20 Uhr Weihnachten in Geretsried Stadt und Land 20 – 23 Uhr Ted und Felix an Weihnachten 24.12.2020 1. Feiertag 15 – 18 Uhr Weihnachten mit Nico Essig 20 – 23 Uhr Ted und Felix an Weihnachten 25.12.2020 2. Feiertag 15 -18 Uhr Weihnachten mit Nico Essig 26.12.2020 Silvester 16 – 04 Uhr Silvester mit Nico Essig 31.12.2020

Deine Weihnachtsgrüße im Radio

Du möchtest die Hörerinnen und Hörer von Radio Geretsried, deine Familie oder deine Partnerin oder deinen Partner übers Radio frohe Weihnachten wünschen? Dank uns geht das – völlig kostenlos. Schicke uns einfach deine Sprachnachricht per Mail bis zum 22. Dezember! Nehme eine Sprachnachricht mit Deinem „Audio Recorder“ (Android) oder Deiner „Sprachmemo“-App (Apple) auf. Achte darauf, dass Sie das Gerät weit genug weg halten wird, damit die „P-Laute“ nicht übersteuern. Stellt euch zu Beginn der Nachricht mit Name und Ort vor, sofern ihr es wollt! Falls es zum Thema Aufnehmen und…

Wartungsarbeiten am 12.12.2020

Am Samstagnachmittag gibt es an der Technik von RADIO GERETSRIED Wartungsarbeiten. Daher kann es zwischen 12 und 16 Uhr zu zwei kurzen Ausfällen kommen. Falls der Stream stehen bleibt, müsst ihr die Seite aktualisieren. In der Regel sollte das zu Beginn der Wartungsarbeiten und am Ende der Fall sein. Für Rückfragen stehen wir euch zur Verfügung: felix.leipold@stadtradio-geretsried.de

Umfrage: Wie viele Weihnachtslieder möchtest Du hören?

Ab dem zweiten Advent (an diesem Wochenende wäre eigentlich der Christkindlmarkt in Geretsried) spielen wir bei RADIO GERETSRIED bis einschließlich 26. Dezember Weihnachtsmusik in unserem Programm. Unsere Musikredaktion plant, die Weihnachtsmusik (ins herkömmliche Programm gemischt) Unter der Woche tagsüber zu spielen. Wie viele Weihnachtstitel wollt Ihr pro Sendestunde hören? Stimmt mit ab!

Ära Saftladen geht zu Ende – RADIO GERETSRIED sendet jetzt aus dem Norden der Stadt

Nach mehr als drei Jahren ist Schluss im Saftladen: RADIO GERETSRIED ist in den Norden der Stadt gezogen – um genauer zu sein in den ehemaligen Kunstbunker. Der Bunker am Isardamm wird damit sprichwörtlich zum Rundfunkbunker. Im frühen Sommer begann die Suche nach einer neuen Bleibe für unseren Radiosender, der sich parallel dazu in RADIO GERETSRIED umbenannte. Auf Empfehlung durch Andreas Kreller (Bodenbeläge Kreller) und der zweiten Bürgermeisterin Sonja Frank wandten wir uns an die Krämmel Unternehmensgruppe in Wolfratshausen. Dort wurde uns unkompliziert und freundlicherweise der Kunstbunker am Isardamm als…