Geretsried: Siebenjähriger geht auf Erkundungstour mit Mitbringsel

In Geretsried ist am Dienstagnachmittag ein siebenjähriger Junge im Blumenviertel unterwegs gewesen. Der junge Geretsrieder sammelte hierbei mehrere Stromkabel ein. Diese holte er sowohl aus offenstehenden Garagen, öffnete aber auch geschlossene Garagen. Er betrat auch mehrere Grundstücke und schaute in die Gartenhäuschen. Die Stromkabel, die er gefunden hatten, steckte er zusammen und legte diese der Straße entlang aus.

Ein Anwohner bemerkte das und rief die Polizei. Der junge Mann konnte schließlich seiner Mutter übergeben werden, die schon nach ihm suchte. Personen, die im Blumenviertel Verlängerungskabel vermissen, sollen sich bei der Polizei melden.

Related posts