Bad Tölz: Umweltsünder durch Smartwatch ermittelt

Am Sonntag ist die Polizei Bad Tölz informiert worden, dass am Stausee jede Menge Müll, Flaschen und Glasscherben rumliegen würden. Ebenso wurden Schilder, Bänke und Brückenschilder durch Graffitis besprüht. Vor Ort konnten die Polizisten eine Smartwatch finden. Im weiteren Verlauf wurde dadurch einer der Umweltsünder ausfündig gemacht. Der 17-jährige Geretsrieder, sowie drei weitere junge Männer haben zugegeben, dort eine Party gefeiert zu haben. Der Müll und die Graffitis wurden von den jungen Männern beseitigt.

Geretsried: Wird die Hundesteuer steigen?

Heute Abend tagt in Geretsried der Haupt- und Finanzausschuss. Ein Thema ist dabei die Haushaltskonsolidierung – also Einsparmaßnahmen. Ein Thema wird die Hundesteuer sein. Sie soll laut einer städtischen Vorlage von derzeit 40€ auf 60€ erhöht werden. Begründet wird es damit, dass Geretsried seit 2010 die Hundesteuer nicht mehr erhöht hat. Es wird über die Jahre hinweg mit Mehreinnahmen im sechsstelligen Bereich gerechnet.

Landkreis: Aktuelle Zahlen zum Infektionsgeschehen

Das Gesundheitsamt Bad Tölz-Wolfratshausen hat wieder die 7-Tage-Inzidenz nach Altersgruppen berechnet. Sie verteilen sich am gestrigen Montag (13.09.2021), an dem die allgemeine Inzidenz bei 101,4 liegt so: Altersgruppe 7-Tage-Inzidenz Altersgruppe 7-Tage-Inzidenz 0-9               97,48   40-49           111,50 10-19           210,13   50-59           83,22 20-29           156,48   60-64           59,82 30-39           148,32   65-74    75+       55,26 13,44