Bad Tölz: Warnung vor Telefon-Trickbetrügern

Seit ein paar Tagen gibt es wieder vermehrt Anrufe bei älteren Menschen in Bad Tölz und Umgebung. Bei den Anrufen geben sich die Betrüger als Sparkassenmitarbeiter aus und erzählen, dass die Schlüssel der Schließfächer ausgetauscht werden müssen. Hierzu würde sich die Sparkasse zwecks dem Austausch der Schlüssel mit dem Sparkassenkunden in Verbindung setzen. Am nächsten Tag ruft dann ein angeblicher Polizist der Tölzer Polizei an, welcher die Sparkassenkunden dann bezüglich des Schließfächertauschs über Wertsachen oder Bargeld zu Hause befragen will. Die bisherigen Opfer erkannten die Masche und informierten die richtigen Beamten.

Bezugnehmend auf diese Anrufe warnt die Polizei nochmals davor, am Telefon private Daten preiszugeben. Polizei und Banken werden auf diesem Wege nie persönliche Daten und Umstände abfragen. Gespräche in diese Richtung sollten sofort beendet werden.

Related posts