Wolfratshausen: Betrunken mit dem Auto unterwegs

Am Samstagnachmittag fiel einem Wolfratshauser auf, dass ein Mann sehr unsicher mit seinem Auto auf der Königsdorfer Straße unterwegs war. Der Wolfratshauser rief bei der Polizei an, die den Eurasburger kurze Zeit später an einer Tankstelle aufhalten konnte. Bei der Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Eurasburger 2,34 Promille im Blut hatte. Der Führerschein wurde noch vor Ort kassiert. Gegen den 52-Jährigen wird jetzt ermittelt.

Related posts