Kreisklinik WOR: Stadträte von Geretsried und Wolfratshausen beschließen einstimmig Resolution

Gestern Abend haben sich in Wolfratshausen die Stadträte von Geretsried und Wolfratshausen zu einer gemeinsamen Sondersitzung getroffen. Auf der Tagesordnung stand eine gemeinsame Resolution zum Erhalt der Kreisklinik in der Loisachstadt. Das Schriftstück wurde von den beiden Gremien einstimmig angenommen. Sie  fordern, dass das Krankenhaus in kommunaler Hand bleiben soll. Für Wolfratshausens Bürgermeister Klaus Heilinglechner geht damit ein klares Signal an das Landratsamt in Bad Tölz. Eigentlich sollte sich diese Woche noch der Kreistag mit dieser Thematik beschäftigen, doch die für Donnerstag geplante Sitzung wurde abgesagt: Der Landrat hat das Thema von der Tagesordnung genommen.

Related posts