Wolfratshausen: Unfall fordert mehrere Verletzte

In Wolfratshausen ist es am Mittwochvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei schreibt, wollte ein 83-jähriger Mann aus Bad Heilbrunn mit seinem Auto beim McDonalds links auf die B11a abbiegen. Laut des Fahrers versagten seine Bremsen, so dass er unkontrolliert auf die Bundesstraße fuhr. Hierbei stieß sein Auto mit dem eines 57-jährigen aus Wolfratshausen zusammen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Die Frau des Wolfratshausers wurde verletzt uns musste ebenfalls ins Krankenhaus. Ein 2-jähriges Kind, welches ebenfalls im Auto saß, kam ebenfalls in eine Klinik. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 25.000 Euro.

Related posts