Wolfratshausen: Umgestürzte Chemikalien sorgen für Großeinsatz der Landkreis-Feuerwehren

Am frühen Montagnachmittag sind zahlreiche Feuerwehren nach Wolfratshausen gerufen worden. Dort ist in einer Chemie-Firma ein 1.000 Liter fassender Kunststoffindustriecontainer von einem Gabelstapler gestürzt, schreibt die Feuerwehr Bad Tölz. Der Container platze dabei auf und der Inhalt lief aus. Dabei wurden brennbare Dämpfe freigesetzt. Mit einem speziellen Schaummittel wurde die Flüssigkeit abgedeckt, damit es keine weitere Verdunstung gibt. Anschließend wurde die Flüssigkeit aufgenommen und beseitigt. Der Einsatz zieht sich bis in die späten Abendstunden. Stand 21 Uhr sind immer noch Einsatzkräfte vor Ort.

Related posts