Wolfratshausen: Bayernlose geklaut

Am Montag ist es in einem Wolfratshauser Kiosk zu einem Diebstahl von Bayernlosen gekommen. Wie die Polizei jetzt mitteilt, spielte ein Mann Lotto und klaute in einem unbeobachteten Moment Lose aus einem offenen Behälter. Die Kioskbetreiberin konnte das erst beim Auswerten der Überwachungskamera feststellen. Die Polizei konnte daraufhin einen 55-jährigen Münchner ermitteln.

Gestern Nachmittag meldete sich die Verkäuferin erneut und teilte mit, dass der Mann vom letzten Mal wieder da ist. Die Polizei konnte den Mann in der Nähe aufgreifen. Er gestand und räumte ein, dass er noch weitere Lose geklaut hat. Der Schaden dürfte im mittleren dreistelligen Bereich liegen. Gegen den 55-Jährigen wird jetzt ermittelt.

Related posts