„Mein Portrait – meine Stadt: Schorsch lädt ein“ – neu bei Radio Geretsried

„Mein Portrait – meine Stadt: Schorsch lädt ein“ – so heißt das neue Talk-Format bei Radio Geretsried, welches am 1. April starten wird.

Moderiert wird die neue Sendung vom ehemaligen New-Sound DJ, Schorsch Bares. Bei ihm werden ab April jeden Donnerstag zwischen 20 und 22 Uhr Persönlichkeiten aus Geretsried und dem Umland zu Gast sein. Mittelpunkt der zweistündigen Talksendung sind Geschichten aus Geretsried. Gepaart wird das Talkformat mit Musik aus den vergangenen New-Sound-Zeiten. „Es wird Classic-Rock, Classic-Pop, aber auch den ein oder anderen tanzbaren Schlager geben“, versichert Bares. Unterstützt wird Schorsch Bares von Tanja Riedl.

„Wie war das Leben früher in der größten Stadt im Landkreis?“, „Wie war es, sich ein Unternehmen aufzubauen?“ – auf all diese Fragen wird es Antworten geben. Als Gäste haben sich bisher Persönlichkeiten wie Helmut Hodolitsch, Sonja Frank und Rudi Utzinger angekündigt. Aber auch Kultur-Persönlichkeiten wie Hans Ketelhut oder der ehemalige „Batzenhäusl“-Wirt Jürgen Reindl werden bei Schorsch über ihre ganz persönlichen Geschichten in Geretsried sprechen.

Related posts