Egling: Tödlicher Verkehrsunfall

Heute Nachmittag ist es in Egling zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei schreibt, fuhr eine Münchnerin mit ihrem Motorrad von Ascholding nach Egling. Kurz vor dem Ortseingang überholte sie ein landwirtschaftliches Gefährt. Währenddessen bemerkte die 33-Jährige den Gegenverkehr und bremste stark. Dabei verlor sie die Kontrolle und kam unter den landwirtschaftlichen Anhänger. Die Frau wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Staatsanwaltschaft ordnete ein Gutachten an, so dass die Straße bis 20 Uhr komplett gesperrt war.

Erst vor wenigen Tagen ist ein 18-Jähriger in Dietramszell mit seinem Motorrad tödlich verünglückt.

Related posts

Leave a Comment