Geretsried: Unbekannter lockert Radmuttern in Stein

Ein 20-jähriger Mann erstattete Gestern bei der Polizei Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Der Mann hatte sein Auto auf einem öffentlichen Parkplatz in Stein geparkt. Als er Dienstag früh wegfahren wollte, bemerkte er, dass ihn alle Radmuttern am vorderen Reifen gelockert wurden. Die Polizei spricht von großem Glück, dass der 20-Jährige noch vor der Fahrt sein Auto in Augenschein genommen hat. Die Geretsrieder Inspektion sucht jetzt Zeugen.

Related posts

Leave a Comment