Königsdorf: Verkehrsunfall

In der Nacht auf Donnerstag mussten die Feuerwehren aus Königsdorf, Oberbuchen und Bad Heilbrunn zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2064 zwischen Kreut und Unterbuchen ausrücken. Eine 33-jährige Fahrerin kam laut Polizei alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Anschließend blieb ihr Auto auf der Seite liegen. Die Frau wurde befreit und ins Unfallklinikum Murnau geflogen. Die Beamten stellten im Fahrzeug Alkoholgeruch und mehrere leere Flaschen Bier fest. Das Ergebnis der Blutentnahme steht noch aus. Der Sachschaden liegt bei rund 6.000 Euro.

Related posts

Leave a Comment