Mann mit mehr als zwei Promille auf Rad unterwegs

Er wurde geschubst, doch dann war er selbst Straftäter: Ein 29-jähriger wurde am Dienstag von Unbekannten vom Fahrrad geschubst. Als die Polizei dann vor Ort war und sich um den jungen Mann kümmerte, merkten die Polizisten, dass er betrunken ist. Über 2 Promille hatte der Mann im Atem. Da er die erlaubte Grenze überschritt, muss er sich nun ebenfalls wegen einer Straftat verantworten.

Related posts

Leave a Comment